Am Ende stehen die Netzhoppers SolWo Königspark KW doch wieder mit leeren Händen, gegen das Überraschungsteam der Saison den TSV Herrsching da. Die Enttäuschung war den Spielern des Volleyball-Bundesligisten Netzhoppers nach Spielschluss ins Gesicht geschrieben. „Aktuell ist bei uns ein wenig der Wurm drin“, so Coach Mirko Culic, „wir sind zurzeit nicht in der Lage, in den entscheidenden Momenten zum Satzende hin endgültig den Deckel drauf zu machen.“

1:3 (27:25, 18:25, 28:30, 22:25)

Dieses Video auf Deiner Webseite einbinden? Kopiere einfach diesen Code:
http://sportdeutschland.tv/play/cc558750afeb0135703f7054d2ab776f

Oder teile das Video ganz einfach mit einen der Social Media Button:

Kommentiere es!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + four =

Februar, 2018

21feballdayVolleyball: Netzhoppers gegen Unterhaching

25feballdayJTFO / JTFP - Das Winterfinale 2018

unsere neuen partner

X