Im heimischen Fuxxbau waren die Aufsteigerinnen aus Hessen zu Gast. Die Damen des HSG Gedern/Nidda gaben dabei gegen die Spreefüxxe nicht klein bei. Die taktische Ordnung der Berlinerinnen ging jedoch immer wieder verloren, auch die geforderte Aggressivität und der Biss fehlten am Ende zu einem positiven Ergebnis. In einem trotzdem jederzeit spannenden Spiel, mussten sich die Spreefüxxe am Ende knapp mit 24:26 geschlagen geben.

Dieses Video auf Deiner Webseite einbinden? Kopiere einfach diesen Code:
http://youtu.be/JtZfjjfaywk

 

Kommentiere es!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

6 + 2 =

Juni, 2019

29junalldayCapitalCup Touch Rugby

30junalldayTrabrennen

unsere neuen partner

Warte mal kurz …

Unsere Sportvideos gefallen Dir? Du bist selbst in einem Verein aktiv? Lass uns über eine faire Zusammenarbeit sprechen. Eine besondere Aktion für neue Partner ist derzeit verfügbar, schau rein!

SPONTAN ANFRAGEN

X