Torfrau Natascha Faßold im Berliner Tor, machte es den Waiblinger Tigers schwer. Am Ende mussten die Spreefüxxe Berlin sich im letzten Saisonspiel vor heimischem Publikum aber dann doch mit 24:28 geschlagen geben. So beendet das Team der Reinickendofer Füchse Team um Coach Goncalo Miranda, die Saison 2018/2019 auf dem 12. Tabellenplatz der 2. Handball-Bundesliga der Frauen.

Dieses Video auf Deiner Webseite einbinden? Kopiere einfach diesen Code:
http://youtu.be/O0bNbOADa8Q

Kommentiere es!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × = 16

Warte mal kurz …

Unsere Sportvideos gefallen Dir? Du bist selbst in einem Verein aktiv? Lass uns über eine faire Zusammenarbeit sprechen. Eine besondere Aktion für neue Partner ist derzeit verfügbar, schau rein!

SPONTAN ANFRAGEN

X