Traditionell werden zum Saisonauftakt die neuen Vereinsboote getauft – sechs sind es in diesem Jahr – traditionell auch die Athletenverpflichtungen der Nachwuchs- und Kadersportler – und natürlich hat beim BRC auch die Anwesenheit der Leistungsträger längst Tradition. Mit dem Doppel-Olympiasieger Karl Schulze ist ein BRC Top-Star zum Anrudern gekommen und der durfte bei dieser Gelegenheit gleich den neuen Einer von Nachwuchshoffnung Moritz Wolff taufen.

Saisonauftakt beim Berliner Ruder Club

Bevor es auf´s Wasser geht, müssen die Sportler aber erst noch die sogenannte Athletenverpflichtung unterschreiben. Dann ist es endlich soweit – es kann gerudert werden. Mit Spannung erwartet: die Kampfansage von Junioren Vize-Weltmeister an sein Vorbild Karl Schulze im Einer. Der Nachwuchsstar hat im Winter immerhin zwei Weltrekorde am Ergometer aufgestellt und rechnet sich hier einiges aus. Am Ende hat der Olympiasieger aber doch noch knapp die Nase vorn – man darf gespannt sein, wie lange noch. Natürlich kommen auch die anderen Boots-Klassen noch zu ihren Regatten – im Mittelpunkt steht aber überall der Spaß am Rudersport – und der fängt 2017 jetzt erst wieder richtig an.

Dieses Video auf Deiner Webseite einbinden? Kopiere einfach diesen Code:
https://youtu.be/8gfcAMwATKU

 

Kommentiere es!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

÷ 1 = 4

Oktober, 2019

26oktalldayHandball 2. BL: Spreefüxxe vs. HC Leipzig

27oktallday3.Liga Handball: VfL Potsdam vs. Füchse Berlin II

unsere neuen partner

Warte mal kurz …

Unsere Sportvideos gefallen Dir? Du bist selbst in einem Verein aktiv? Lass uns über eine faire Zusammenarbeit sprechen. Eine besondere Aktion für neue Partner ist derzeit verfügbar, schau rein!

SPONTAN ANFRAGEN

X