Die Playoffs in der Volleyball-Bundesliga rücken näher. Einen Platz müssen die Netzhoppers KW Bestensee noch aufrücken, um sich direkt für das Viertelfinale zu qualifizieren. Ansonsten droht der Umweg über die Pre-Playoffs. Gegen den Rekordmeister aus Friedrichshafen sollte die Aufholjagd jedoch noch nicht beginnen. Der Favorit setzte sich erwartungsgemäß mit 3:0 (25:19; 25:16; 25:17) durch.

.

Dieses Video auf Deiner Webseite einbinden? Kopiere einfach diesen Code:
<iframe src=“https://player.vimeo.com/video/119056512?title=0&byline=0&portrait=0″ width=“640″ height=“360″ frameborder=“0″ webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen></iframe>

Oder teile das Video ganz einfach mit einen der Social Media Button:

Kommentiere es!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

29 − = 25

Dezember, 2019

14dezalldayHockey 1. Herren-BL: TC1899 - Osternienburger HC

14dezalldayHandball 2. BL: Spreefüxxe vs. HC Rödertal

15dezalldayMannschafts-Endrunde Damen/Herren

15dezallday11. Run and Jump 2019

18dezallday26. Jubiläum - Eisgala „Stars & Sternchen zur Weihnachtszeit“

21dezalldayBTSC on Ice 2019

21dezalldayHockey 1. Herren-BL: TC1899 - TuS Lichterfelde

unsere neuen partner

Warte mal kurz …

Unsere Sportvideos gefallen Dir? Du bist selbst in einem Verein aktiv? Lass uns über eine faire Zusammenarbeit sprechen. Eine besondere Aktion für neue Partner ist derzeit verfügbar, schau rein!

SPONTAN ANFRAGEN

X