Sportverbände

In Berlin sind aktuell 2.400 Sportvereine in insgesamt 78 Sportverbände organisiert, in denen über 630.000 Mitglieder registriert sind. Fast 60.000 ehrenamtlichen Helfer verbringen ihre Freizeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit der Gestaltung einer sinnvollen, spannenden und gesunden Freizeitbeschäftigung –  mit dem Sport.

City-Berlin

Die partnerschaftlichen Berliner Sportverbände von Hauptstadtsport.TV präsentieren einen Querschnitt durch zahlreiche beliebte Berliner Sportarten. Spannende Geschichten, Erfolge und Hintergrundinfos gilt es zu entdecken …

Berliner Fechterbund e.V.

Der Berliner Fechterbund e.V. gründete sich im November 1954 und ist Landesfachverband für Berliner Fechtvereine. Etwa 1.400 Sportler nutzen das fechtsportliche Angebot der Hauptstadt im Breiten-, Leistungs- und Behindertensport mit den Fechtwaffen Florett, Degen und Säbel. 

Berliner Ju-Jutsu Verband e.V.

Berlin ist seit der Entwicklung des modernen Ju-Jutsu durch Polizei und Selbstverteidigungsspezialisten im Jahr 1969 eine Hochburg dieses Sportes. Der Berliner Verband stellte mehrfach Deutsche Meister, Europa- und sogar Weltmeister im Fighting und Duo. 

Berliner Leichtathletik-Verband e.V.

Der Berliner Leichtathletik-Verband e.V. ist der älteste Landesverband in der deutschen Leichtathletik. Die Berliner Top-Athleten sind in den vergangenen Jahren erfolgreich wie lange nicht. Erfreulich sind auch die Entwicklung der Vereine und der Mitgliedszahlen in den vergangenen zehn Jahren. 

Berliner Schwimm-Verband e.V.

Berlin hat im deutschen Schwimmsport schon immer eine herausragende Rolle gespielt. So wurde mit dem Schwimm-Club Neptun Berlin 1878 der erste deutsche Schwimmverein gegründet. Der Deutsche Schwimm-Verband traf sich zu seiner Gründung im August 1886 gleichfalls an der Spree. 

Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund e.V.

Der Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund vertritt mittlerweile eine große Sportgemeinde, die in den letzten Jahren kontinuierlich auf über 90.000 Mitglieder in über 300 Vereinen angewachsen ist. Der BTB ist Berlins zweitgrößter Sportverband. 

Billard-Verband Berlin 49/76 e.V.

In Berlin gibt es viele Möglichkeiten Billard zu spielen. Die meisten Billardsalons bieten attraktive Angebote für Viel-Spieler an, so dass man bei überschaubaren Kosten die Möglichkeit hat, sein Spiel zu verbessern und sich mit anderen Spielern zu messen.

Deutsche Olympische Gesellschaft Landesverband Berlin e.V.

Wir sind ehrenamtliche Freunde und Förderer des Sports, deren Ziel es ist, die Faszination Olympische Spiele in der Olympiastadt Berlin erlebbar zu machen. Es geht der DOG Berlin seit 65 Jahren darum, die Olympische Idee sowie die Olympischen Werte in Sport und Gesellschaft zu verbreiten. 

Handball-Verband Berlin e.V.

Handball ist eine Sportart für Männer und Frauen, für Jungs und Mädchen sowie Oldies, also für alle Menschen, die am Sport Interesse haben. Handball deckt die Bedürfnisse des Spitzen- und Leistungssportes ebenso ab, wie die des Breiten-, Freizeit-, Fun- und Trendsports. 

Judo-Verband Berlin e. V.

In Berlin treiben ca. 9000 Erwachsene, Jugendliche & Kinder in 96 Vereinen Judo. Den Judosport zu erlernen und wettkampfmäßig auszuüben ist in allen Stadtbezirken möglich, individuell für den Kinder- und Jugendsport, dem Breiten- und Freizeitsport in allen Altersgruppen sowie im Leistungssport. 

Landes-Kanu-Verband Berlin e.V.

Der Landes-Kanu-Verband Berlin pflegt als Fachverband im Landessportbund Berlin den Kanusport in allen seinen Sparten als Leistungs-, Wettkampf- und Breiten- sowie Freizeit- und Gesundheitssport. Zu diesen von uns betriebenen Kanusport gehören zahlreiche tolle Sport-Disziplinen. 

Tennisverband Berlin-Brandenburg e.V.

Der Erfolg jeglicher Förderung ist bekanntermaßen das Ergebnis vielfältiger Faktoren. Ganz weit oben steht hierbei die Qualität der Förderung, die nicht nur strukturell zu sehen ist, sondern wie angedeutet, sehr durch das Engagement von Eltern und Trainern mitbestimmt wird. 

Volleyball-Verband Berlin e.V.

Der Volleyballsport hat zahlenmäßig weltweit in Vereinen so viele aktive Mitglieder, wie die Sportart Fußball. Die Volleyballwelt tut sich indes deutlich schwerer seine sportliche Attraktivität auch professionell zu vermarkten. In Berlin will dies der Verband endlich ändern. 

X