Am vergangenen Wochenende war das Liga-Team Berlin Ausrichter des 2. Kampftags der Judo-Regionalliga Berlin der Männer.

Hintergrundwissen für Euch:

Außer den Judoka vom TSV Rudow bildeten und bilden Kämpfer der Vereine SF Kladow, Arashi JKC und SV Berlin 2000 das Grundgerüst des Kaders. Der DJB führt u.a. jährlich Mannschaftswettbewerbe für Männer in folgenden Leistungsklassen durch:

1. Bundesliga Männer (12 Mannschaften in den Bundesebenen Nord und Süd mit je 6 Mannschaften)
2. Bundesliga Männer (16 Mannschaften in den Bundesebenen Nord und Süd mit je 8 Mannschaften)
Regionalliga Männer (9 Mannschaften in jeder der sechs Gruppen (Nord, Nordost, West, Mitte, Süd und Südwest))

Die Regionalliga ist die höchste Wettkampfklasse in den einzelnen DJB-Gruppen und dient zur Ermittlung des jeweiligen Mannschaftsmeisters. Ihr nachgeordnet können in den einzelnen Landesverbänden Ober-, Landes-, Bezirks- und Kreisligen durchgeführt werden.

Dieses Video auf Deiner Webseite einbinden? Kopiere einfach diesen Code:
http://youtu.be/qqcT_27wwUc

 

Kommentiere es!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− one = 1

Januar, 2018

20janalldaySpandau04 vs. SG Neukölln Berlin

20janalldayVereinsmeisterschaft im Eiskunstlauf des SC Berlin

20janallday25. BERLINER SPRINGERGALA 2018

21jan0:000:00Feuerwerk der Turnkunst 2018

21janalldayHockey 1. Herren-BL: TC1899 - Berliner HC

27janalldayVolleyball: Netzhoppers gegen Bühl

27janalldayJudo BEM 2018 | U15/u21

28janalldayJudo BEM 2018 | U18

unsere neuen partner

X