Das Sportmagazin aus Berlin | Eiskunstlaufen

Der Eiskunstlauf ist eine Form des Eislaufs, bei dem es auf die kunstvolle Ausführung von Sprüngen, Pirouetten und Schritten ankommt. Es gibt internationale Eiskunstlaufwettbewerbe, z. B. die Weltmeisterschaft, und Eiskunstlauf ist auch eine offizielle Disziplin bei den Olympischen Winterspielen. Eiskunstlauf wird bei internationalen Meisterschaften in vier Disziplinen durchgeführt: Einzellaufen, Paarlaufen, Eistanzen, Synchroneiskunstlauf. (C) Wikipedia

X