Die Berlin Open werden immer beliebter. Bei seiner 6. Auflage verzeichnet das internationale Fecht-Turnier mit rund 200 Startern einen neuen Teilnehmerrekord. Sportler aus 10 Nationen messen sich im Sportforum zwei Tage lang in den drei Waffengattungen Florett, Degen und Säbel. Auch das ein neuer Rekord. Der Trend in der Traditionssportart Fechten weist in Berlin also eindeutig nach oben.

Im Damenflorett sicherte sich Jessica Kinzel (OSC Berlin) gegen Kim Kirschen (SC Berlin) den Meistertitel. im Herrensäbel setzte sich Altmeister Bernd Brock (SC Leipzig) gegen seine Konkurrenten durch. Die Damensäbelwertung konnte Vicki Cainitini (PSV Berlin) für sich entscheiden. Das mit 63 Teilnehmern am stärksten besetzte Feld der Herrendegenfechter fochten schließlich Roberto Bertinetti (ITA) und Andrea Cipriani (PSV Berlin) unter sich aus, mit dem besseren Ende für Roberto. Bei den Teamwertungen setzten sich im Damendegen der TSV Berlin-Wittenau, im Herrenflorett der SC Berlin und im Herrensäbel der Berliner FC durch.

Dieses Video auf Deiner Webseite einbinden? Kopiere einfach diesen Code:
http://youtu.be/g38QQ0u-K3Q

Oder teile das Video ganz einfach mit einen der Social Media Button:

Kommentiere es!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 11 = twelve

Januar, 2018

20janalldaySpandau04 vs. SG Neukölln Berlin

20janalldayVereinsmeisterschaft im Eiskunstlauf des SC Berlin

20janallday25. BERLINER SPRINGERGALA 2018

21jan0:000:00Feuerwerk der Turnkunst 2018

21janalldayHockey 1. Herren-BL: TC1899 - Berliner HC

27janalldayVolleyball: Netzhoppers gegen Bühl

27janalldayJudo BEM 2018 | U15/u21

28janalldayJudo BEM 2018 | U18

unsere neuen partner

X