Laut Definition ist „9-Ball ist eine Disziplin des Poolbillards, bei der mit neun durchnummerierten Objektbällen und einem Spielball auf einem Poolbillardtisch gespielt wird. Bei jedem Stoß muss die Kugel mit der niedrigsten Zahl zuerst angespielt werden.“
Soweit so gut. Das klingt zunächst nicht sonderlich kompliziert. Wieviel Tiefe jedoch tatsächlich in dieser Variante des Billard steckt bewiesen die 16 Herren, die letzten Sonntag im Clubheim des BFC Fortunas in Berlin Neukölln antraten, um sich den Titel des Berliner Meisters im 9-Ball Billard zu sichern.

Dieses Video auf Deiner Webseite einbinden? Kopiere einfach diesen Code:
http://youtu.be/P4a_VeC3WTE

 

Kommentiere es!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ sevenundseventy = 78

Dezember, 2017

17dezalldayHockey 1. Herren-BL: TC1899 - Zehlend. Wespen

17dezallday9. Run and Jump 2017

20dezallday23. Eisgala "Stars & Sternchen zur Weihnachtszeit"

28dezalldayVolleyball: Netzhoppers gegen Rhein-Main

unsere neuen partner

X