Der erste Tag des Cadet European Judo Cup ist vorbei und die Jungs und Mädels haben es schon richtig krachen lassen. Im Sportforum Hohenschönhausen haben sich die BerlinerInnen zwischen der internationalen Konkurrenz gut geschlagen.
In der Klasse bis 44 kg bei den Mädchen erreichte Jule Ziegler einen sehr guten zweiten Platz. Die Leistung der U18-Kämpferin ist bemerkenswert! Sie kann sich zwischen Konkurrentinnen aus aller Welt super schlagen.
Für das beste männliche Ergebnis aus berliner Sicht sorgte Dennis Mauer in der Klasse bis 66 Kilo. Der 17 jährige vom SV Berlin 2000 steht aber nicht allein auf dem Treppchen. Auch Mateo Cuk kann sich durchsetzen und erreicht Platz 3. Die Teamkameraden kämpfen im gleichen Pool und sind traurig darüber, dass sie nicht im Finale gegeneinander kämpfen konnten.
Am Sonntag gehts hier weiter. Unter anderem mit der führenden der Weltrangliste unter 70 kg: Raffaela Igl aus Bayern.

 

Dieses Video auf Deiner Webseite einbinden? Kopiere einfach diesen Code:
https://www.youtube.com/watch?v=2y9fYa8ZMhc
 

Kommentiere es!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + = 16

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Juli, 2018

25julalldayDERBY WOCHE 2018

27julallday2. BL HERREN: LTTC RW vs. Der Club an der Alster Hamburg

28julalldayJuniors European Judo Cup

29julallday2. BL HERREN: LTTC RW vs. Team Hämmerling Group TuS Sennelager 1

unsere neuen partner

Warte mal kurz …

Unsere Sportvideos gefallen Dir? Du bist selbst in einem Verein aktiv? Lass uns über eine faire Zusammenarbeit sprechen!

SPONTAN ANFRAGEN

X