Jeweils die besten 8 von 37 Starterinnen aus 21 Nationen haben sich für die Endrunden an den vier Geräten qualifiziert – jetzt geht es um die begehrten Plätze auf dem Podium. Und, wir nehmen es vorweg: Es wurde die große Show der Ekaterina Selezneva.

17. Berlin Masters der Rhythmischen Sportgymnastik 2017

Zwei mal Gold, dazu Silber und Bronze so die Bilanz der Russin bei diesen Berlin Masters. In der Mehrkampfwertung hatte sich die 22jährige noch mit der Bronzemedaille begnügen müssen, doch in den Einzel-Finals zeigte sie ihr ganzes Können …

Dieses Video auf Deiner Webseite einbinden? Kopiere einfach diesen Code:
http://youtu.be/7uCY47jIYFc

 

Kommentiere es!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

64 ÷ = 32

März, 2019

23maralldayInternationaler Titze-Cup 2019

23maralldayTuJu Stars & Rendezvous der Besten 2019

24maralldayHallen-KIDs Cup 2019

30maralldaySpandau04 vs. DuisburgerSV 98

30maralldayHandball 2. Frauen-BL: Spreefüxxe gegen TuS Lintfort

30maralldayHandball Herren 3.Liga: OHC gegen SG Flensburg-Handewitt II

unsere neuen partner

Warte mal kurz …

Unsere Sportvideos gefallen Dir? Du bist selbst in einem Verein aktiv? Lass uns über eine faire Zusammenarbeit sprechen. Eine besondere Aktion für neue Partner ist derzeit verfügbar, schau rein!

SPONTAN ANFRAGEN

X