Auch am zweiten Wettkampftag der Berlin Open 2017 stehen wieder spannende Endscheidungen an. Besonders im Herrenflorett geht es ganz schön zur Sache. Unter den letzen 8 von insgesamt 39 männlichen Startern immerhin noch drei Berliner, allesamt vom SC Berlin. Bei den Fechterinnen aus Frankreich, Italien, der Schweiz und Deutschland sind die Finale dann international besetzt.

In den Einzelwertungen konnte im Herrenflorett Leonardo Pichler (OSC Potsdam) seinen Erfolg von 2014 wiederholen. Im Damendegen siegte nach spannendem Gefecht Ilaria Luperi vor Francoise Herren (beide PSV Berlin). In den Teamwertungen setzten sich im Herrendegen die Altmeister des SC Berlin gegen den KSZ Warszawianska durch und die neuen Champions im Damenflorett kommen vom OSC Berlin. Alle Ergebnisse und Impressionen findet ihr auf den Seiten des Berliner Fechterbundes.

Dieses Video auf Deiner Webseite einbinden? Kopiere einfach diesen Code:
http://youtu.be/qe_bSuCWKTU

Oder teile das Video ganz einfach mit einen der Social Media Button:

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

three × = eighteen

Januar, 2018

20janalldaySpandau04 vs. SG Neukölln Berlin

20janalldayVereinsmeisterschaft im Eiskunstlauf des SC Berlin

20janallday25. BERLINER SPRINGERGALA 2018

21jan0:000:00Feuerwerk der Turnkunst 2018

21janalldayHockey 1. Herren-BL: TC1899 - Berliner HC

27janalldayVolleyball: Netzhoppers gegen Bühl

27janalldayJudo BEM 2018 | U15/u21

28janalldayJudo BEM 2018 | U18

unsere neuen partner

X