Deutsche Hallenhockey-Elite: Das Viertelfinale der Deutschen Meisterschaften zwischen TC Blau-Weiß 1899 Berlin und Club an der Alster aus Hamburg in der Sömmeringhalle Charlottenburg vor sagenhafter Zuschauerkulisse bietet Hallenhockey der Extraklasse!

spannend # packend # emotional

Rekordverdächtige 1800 Zuschauer wollten das Viertelfinale der 1. Herren-Bundesliga Hockey, ihres Blau-Weiß Teams gegen Hamburg sehen. Berlin spielte frech auf und lies sich von den zweikampfstarken Hamburgern nicht einschüchtern. 1:1, 2:2 und 3:3 … ein für beide Teams hartes Stück Arbeit, mit einem am Ende knappen 4:3 Sieger. Trotz der ersten Enttäuschung auf Seiten der Berliner aber auch eine herausragende Saisonleistung für Blau-Weiß!

Noch mehr Hockeysport gibt es HIER und bei den Kollegen von 

Dieses Video auf Deiner Webseite einbinden? Kopiere einfach diesen Code:
http://youtu.be/YmCjVvcRNj8

 

Kommentiere es!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eight × 1 =

Dezember, 2017

17dezalldayHockey 1. Herren-BL: TC1899 - Zehlend. Wespen

17dezallday9. Run and Jump 2017

20dezallday23. Eisgala "Stars & Sternchen zur Weihnachtszeit"

28dezalldayVolleyball: Netzhoppers gegen Rhein-Main

unsere neuen partner

X