Ein Spiel für die Fans – das soll es werden, und was kann es da besseres geben als ein Berliner Stadt-Derby? Zweimal waren die beiden Hauptstadt-Teams in dieser Saison bereits aufeinandergetroffen – jeweils mit dem besseren Ende für die Preussen. Auf die leichte Schulter nimmt Preussen Trainer Lenny Soccio die Gäste trotzdem nicht.

HAUPTSTADTDERBY

Und dieser Wille ist den Jungs aus Charlottenburg von Beginn an anzumerken. Nach einer kurzen Abtast-Phase ist es in der 12. Minute Jakub Rumpel, der zur 1:0 Führung für die Hausherren einnetzt. Als dann auch noch Daniel Volynec 9 Sekunden vor dem Ende des ersten Drittels auf 2:0 erhöht, stehen die Vorzeichen eindeutig auf Heimsieg – und damit dürfte dann auch noch weiter von den Pre-Playoffs geräumt werden. Doch Derbys haben bekanntlich ihre eigenen Gesetze – weiß auch der Fanbeauftragte Stephan Unrath. Doch die Gäste vom FASS Berlin insgesamt zu harmlos. Und dann kommt – wie so oft – auch noch Pech dazu, als Charlie Jahnke in dieser Szene nur die Latte trifft. Statt des Anschuss Treffers für die Gäste erhöhen die Preussen im zweiten Abschnitt auf 5:0 – Teilweise nach katastrophalen Abwehrfehlern der Akademiker, wie hier beim 4:0 durch Jakob Rumpel.

Spätestens jetzt gerät die Begegnung zur Fan-Party. Am Ende heißt es 7:2 für die Charlottenburger und Kapitän Max Janke hatte sichtlich Spaß dabei. Mann des Spiels wird Jakub Rumpel, der an 6 der 7 Preussen-Toren beteiligt ist. Dem direkten Klassenerhalt sind die Preussen mit diesem Sieg einen großen Schritt näher gekommen.

 

Dieses Video auf Deiner Webseite einbinden? Kopiere einfach diesen Code:
http://youtu.be/DWbn6zxKdmk

 

Kommentiere es!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

oneundseventy − 64 =

**** MIT UNS MITTENDRIN ****

KOMMENDE EVENTS

FEBRUAR, 2017

19FEB - 23Tag: JTFO / JTFP - Das Winterfinale 2017Mit Videobericht:Ja! Time has ran out! Better luck next time!

Event Beschreibung

Vom 19. bis zum 23. Februar werden in Nesselwang im Allgäu die ersten JTFO/JTFP Bundessieger des Jahres 2017 in den Sportarten Skilanglauf, Ski Alpin und im Skisprung ermittelt. Gemeinsam mit den JTFO Teilnehmern/innen gehen auch die Schülerinnen und Schüler mit Behinderung bei ihren paralympischen Wettbewerben an den Start. Es werden die JTFP Wettbewerbe im Skilanglauf für blinde und sehbehinderte Schüler/innen sowie für geistig behinderte Schüler/innen ausgetragen.

Zeit

FEBRUAR 19 (SONNTAG) - 23 (DONNERSTAG)

Veranstaltungsort

Nesselwang im Allgäu

25FEBTag: Nationales Schülersportfest 2017Sportart:LeichtathletikMit Videobericht:Ja!Partner:BLV

Event Beschreibung

Nationales Schülersportfest 2017 für die Männliche und Weibliche Jugend U14 sowie Männliche und Weibliche Kinder U12.

Zeit

Tag: (SAMSTAG)

Veranstaltungsort

Sportforum Hohenschönhausen

Fritz-Lesch-Straße 24, 13053 Berlin

Veranstalter/Partner

Berliner Leichtathletik Verband

25FEBTag: Volleyball: Netzhoppers gegen TV RottenburgSportart:VolleyballMit Videobericht:Ja!Partner:Netzhoppers

Event Beschreibung

Spieltag der 1. Volleyball Bundesliga mit den Netzhoppers SolWo Königspark KW gegen TV Rottenburg

Zeit

Tag: (SAMSTAG)

Veranstaltungsort

Landkost-Arena

Goethestraße 17, 15741 Bestensee

Veranstalter/Partner

Netzhopper KW

X